Offene Ganztags-Grund-Schule (OGS)

Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 9 Jugendwohlfahrtsgesetz hat die Sozialpädagogische Initiative Unna e.V. im Jahr 2004 die OGS an drei Unnaer Grundschulen übernommen. So wurde zunächst mit der Falkschule, der Liedbachschule und der Nicolaischule ein Konzept für die OGS entwickelt. Inzwischen befindet sich auch die OGS der Osterfeldschule in Unna-Uelzen und die OGS an der Grundschule Lünern in Trägerschaft der SPI Unna.
Seit September 2017 bietet die SPI Unna auch eine OGS an der Regenbogenschule, Förderschule des Kreises Unna mit den Standorten Fröndenberg und Bergkamen-Rünthe an.
Die Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg ist seit dem 1.8.2018 in Trägerschaft der SPI Unna.
Zum 1.8.2019 übernahm die SPI Unna auch die Trägerschaft der OGS an der Sonnenschule Kamen, Förderschule des Kreises Unna.

 


Die Konzeption der OGS als PDF-Download